Eine Runde Nagellack

Wahrscheinlich warten schon einige auf die Auslosung des Gewinnspiels - leider habe ich es bisher nicht geschafft. Ich konnte meinen Blog nicht aufrufen ohne, dass ich wieder unwahrscheinlich traurig wurde.
Im letzten Beitrag habe ich euch Bilder von Mickie gezeigt. Zwei Abende später habe ich ihn nachts tot auf dem Fußweg an der Straße gefunden. Er wurde überfahren. Ich war die letzten Tage total durch den Wind. Überall, wo ich hinschaute, sah ich ihn direkt vor mir: auf dem Sofa, im Katzenkorb, auf dem Kratzbaum, in der Küche vor dem Fressnapf.
Niemand wartet mehr vor der Tür, wenn man nach Hause kommt um dann in die Küche zu flitzen, Futter abzustauben und die nächsten vier Stunden zu schlafen. Wir haben ein unwahrscheinlich großes Grundstück mit vielen angrenzenden Wiesen - doch die Katzen zieht es immer wieder zur Wiese auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Immer wenn ich wieder traurig werde, versuche ich mir ins Gedächtnis zu rücken, dass er eine schöne Zeit bei uns hatte.
Die Auslosung wird aber ganz bestimmt in den nächsten Tagen folgen!

Heute möchte ich euch noch Nagellack von Essence zeigen, den ich in den letzten Tagen gekauft habe.
Dieser "Doppelnagellack" Nail Colour³ ist wohl noch relativ neu im Sortiment und hat mir aufgrund der schimmernden Glitzerpartikel auf Anhieb sehr gefallen. Aufgetragen sagt er mir allerdings nicht mehr so sehr zu - er sieht wahrscheinlich besser aus, wenn man beide Farben übereinander aufträgt. Das muss ich demnächst nochmal versuchen. Gekostet hat er 2,75€
Die beiden Lacke 64-be optimistic! und 82-rich&pretty werden im März aus dem Sortiment genommen und waren deshalb auf 0,95€ reduziert. Ich habe hier eine Schicht aufgetragen und die Farben gefallen mir sehr gut.

Mickie und Fasching

Vielleicht erinnert ihr euch noch an Mickie, unseren Kater. Im letzten Jahr habe ich den Blog teilweise mit süßen Kätzchenbilder von ihm überflutet. Mittlerweile ist er ein ganzes Stück gewachsen und hat auch seine boshaften Charakterzüge prima entwickelt. So bereitet er meiner Mutter immer wieder Freude, indem er Blumentöpfe, Vasen, Keramikfiguren oder auch mal ein Gesteck zu Bruch bringt.
Nachdem ich die Bilder hier gemacht habe, hat er übrigens die Vase mit dem Blumenstrauß, welchen ich von meinem Freund zum Geburtstag bekommen habe, vom Tisch gekickt.
Aber süß ist er ja trotzdem noch.
Gestern Abend ging es dann für mich super spontan noch zum Fasching. Ich bin ja gar kein Freund der Karnevalszeit, aber der Abend war doch ganz in Ordnung :) Ich habe leider kein gutes Bild von meinem Kostüm als Urmensch.  Als ich nachts nach Hause kam wollte ich ja noch Foto schießen, aber nach den beiden unten war der Akku leer, grr. Meine Mama hat das Kostüm vor einigen Jahren selbst angefertigt: einfach einen alten Kartoffelsack umgenäht, einige alte Knochen und Felle angebracht und fertig. Darunter getragen habe ich einen einfachen braunen Pulli, an dessen Armenden Schaffell angenäht wurde. In meinen Zopf habe ich auch zwei Knochen gesteckt und besonders viel Spaß hatte ich mit meiner aus Holz geschnitzten Keule. Man muss dazu sagen, dass ich auf einem Bauernhof wohne und die Utensilien somit leicht aufzufinden waren.

Gewinnspiel: Schmuck

Ich möchte mich für eure Unterstützung bei der Abstimmung bedanken  - darum habe ich schnell ein kleines Gewinnspiel auf die Beine gestellt für alle, die bei Facebook angemeldet sind und mir gern helfen möchten.

Was gibt es zu gewinnen?
Es wird zwei Gewinner geben. Beide dürfen aus diesen sechs Schmuckstücken eins wählen. Sollte unser Bild bei dem Voting gewinnen, werde ich bei diesem Gewinnspiel drei Gewinner auslosen. Darum müsst ihr mir in den Kommentaren unbedingt drei Schmuckstücke nennen, die ihr am liebsten hättet (in absteigender Reihenfolge). Die Artikel sind natürlich alle neu :)
* Vogel-Doppelring Gr. S
* Ring mit Kristall Gr. S
* silberne lange Kette mit Eulenanhänger
* altgoldene lange Kette mit Hasenanhänger
* altgoldene lange Kette mit Briefumschlag
*altgoldene lange Kette mit einer Rose



Wie kann ich teilnehmen?
Befolge diese Schritte:
Schritt 1: Ruf diesen Link auf!
Schritt 2: Klick auf "Gewinnspiel zulassen"! Achtung - PopUps müssen erlaubt werden!
Schritt 3: Such unser Bild (13tes Bild von unten, linke Spalte) und stimm für uns ab!
Schritt 4: Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag. Nenne mir darin deine drei Schmuck-Favouriten (in absteigender Reihenfolge). Zur Überprüfung nennst du mir bitte noch die Anzahl der Stimmen meines Bildes nach deiner Abstimmung.


Teilnahmeschluss
... ist der 26.02.2012 23:59Uhr. Die Gewinner werden dann am 27.02. ausgelost.

Die Sache mit dem Cashback

oder: Warum hast du denn für deine letzte Bestellung bei Le Club nichts bezahlt?

Im Internet gibt es diverse Seiten, die nach dem Casback-Prinzip funktionieren. Ich selbst bin bei qipu angemeldet– dort kann man auf diese Art bei Online-Einkäufen in den über 1400 Partnershops Geld sparen.

Warum kann ich Geld sparen?
qipu bekommt für deine Einkäufe eine Art Provision von den Partnershops, welche dann an dich in Form von Bargeld auf dein Konto oder deinen PayPal Account (Gebühren beachten!) weitergegeben wird in . Meist bekommt man ca. 2-10% des Einkaufspreises, manchmal auch einen Festbetrag gutgeschrieben, welchen man sich dann auszahlen lassen kann. Die Konditionen sind von Partnerhsop zu Partnershop unterschiedlich – das könnt ihr auf der Seite nachlesen. Für eine Bestellung bei ASOS erhaltet ihr zum Beispiel 7% Cashback. Klingt jetzt erstmal nicht viel, aber es kann sich summieren.

  • qipu ist komplett kostenlos
  • qipu zahlt Ersparnisse ab dem ersten Euro aus
  • qipu gibt keine persönlichen Daten weiter



Wie funkioniert das?
Melde dich einfach dort an und gehe von der qipu Seite aus auf den Partnershop (indem du ihn zum Beispiel im Suchfeld eingibst) – tätige dort normal deine Bestellung. Der Cashback wird dann in deinem qipu Konto vorgemerkt und nach einer Weile bestätigt. Es kann manchmal längere Zeit dauern, bis der Betrag geprüft wurde und zur Auszahlung bereit steht.


Welche Partnershops gibt es?
Viele! Schau selber mal auf der Seite. Ich habe jetzt nur einige aus der Rubrik Fashion & Beauty herausgesucht: eBay, Zalando, Topshop, Nelly, Miss Selfridge, Pimkie, C&A, Frontlineshop, Asos, Urban Outfitters, Hunkemöller, Deichmann, Conley's, Defshop, Schuhtempel24, The BodyShop, Glossybox, Titus, Orsay, Mirapodo, 

Und nochmal zurück zur Eingangsfrage...
Bei Bestellungen auf Le Club erhielt man von qipu 3,00€ und 29% Cashback für den Einkauf. Ich habe zwar 2,99€ für mein Duschbad gezahlt, aber werde von qipu mehr Geld zurück erhalten. Leider kann ich Le Club nun dort nicht mehr finden - sie sind wohl kein Partnershop mehr.

Man kann dort natürlich nicht das große Geld machen - aber einfach nebenher etwas sparen. Ich bin jetzt seit über einem Jahr angemeldet und habe 13,08€ erhalten. Und Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist! Wenn noch Fragen offen sind versuche ich euch gern zu helfen!
Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr euch unter meinem Link anmeldet.

Le Club Bestellung

Ich finde es immer wieder schön, wenn ich Freitag in die Heimat fahre und dort schon Pakete auf mich warten. Diesmal handelte es sich um eine kleine Bestellung bei Le Club des Créateurs de Beauté.
Dort zahlt man momentan keine Versandkosten und letzte Woche gab es zu jeder Bestellung drei Produkte in Reisegröße von TheBodyshop gratis dazu.
Ich selbst habe noch keine Produkte davon besessen, denn die Preise haben mich eher abgeschreckt. Die Produkte werden nicht an Tieren getestet und Bodyshop setzt sich, laut eigener Angaben, auch für den Umweltschutz ein. In dem Zusammenhang finde ich es schade, dass in den Produkten Silikone enthalten sind. Nichtsdestotrotz hat der Geruch des Mango Duschgels mich sofort begeistert. Es riecht zwar sehr süß, aber auch wirklich fruchtig. Die Kokos-Duschcreme riecht auch sehr angenehm. Die Mango-Körperbutter ist sehr reichhaltig, zieht aber eher langsam ein.

Die drei Artikel waren Gratisprodukte. Bestellt habe ich mir dieses Duschgel:
Es riecht sehr sehr süß, aber ich mag süße und fruchtige Düfte. Bezahlt habe ich für die Bestellung Dank Casback von qipu praktisch nichts. Ich weiß nicht, ob euch solche Cashback-Seiten wie qipu bekannt sind - wenn nicht, kann ich dazu auch gern mal mehr schreiben.

Damals, im Herbst.

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit. Das der Sommer sich im vergangenen Jahr von seiner schlechten Seite gezeigt hat, habe ich kein Stück bedauert - umso mehr genossen habe ich die vielen, sonnigen Herbsttage.
An einem dieser Tage sind die folgenden Bilder entstanden, die perfekt für Weihnachtsgeschenke (Fotoleinwand, Fotokalender usw.)genutzt werden konnten.

Fotografiert habe ich mit der Canon EOS450d und dem 50mm- F/1.8. Mittlerweile hat sich auch meine Frisur geändert: Sie sind wieder kürzer, heller und ich trage einen Pony. Der Friseurbesuch ist nun zwei Wochen her und so langsam habe auch ich mich daran gewöhnt ;)

Da bin ich wieder!

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war mein Blog eine lange Zeit offline. Ich hatte irgendwie weder Lust noch Zeit und habe mich außerdem gefragt, ob eine so hohe Internetpräsenz nicht auch negative Folgen haben könnte. Außerdem empfand ich es als unangenehm, dass immer mehr Leute aus meinem privaten Umfeld von meinem Blog erfahren haben - damit konnte ich wohl nicht so wirklich umgehen.

Trotzdem habe ich wohl irgendwie den Drang mich mitzuteilen und besonders jetzt zur Prüfungszeit den Drang, mich vom Lernen abzuhalten (momentan VWL...bäh). Ihr könnt also jetzt wieder mit mehr oder weniger regelmäßigen Beiträgen rechnen und ich hoffe, ich habe durch meine lange Abwesenheit nicht ganz so viele Leser verloren :)

Zeigen möchte ich euch heute meine Bestellung von Vente-Privee. Auf dieser Seite findet man verschiedene Verkaufsaktionen, wo Produkte bekannter Marken in einem begrenzten Zeitraum zu günstigeren Preisen angeboten werden - das Konzept ist im Internet ja mittlerweile weit verbreitet. Neulich gab es eine Bershka Aktion, die auch noch läuft. Leider sind die meisten Artikel schon ausverkauft - ich konnte auch nicht alles ergattern, was ich gern wollte und bestimmt werde ich auch nicht alles behalten.
Bezahlt habe ich für alles 60,00€ inkl. Versandkosten. Diese sind mit 6,00€ ziemlich teuer - aber alles in allem ein guter Preis für neun Teile. Falls ihr euch auf der Seite anmeldet möchtet, könnt ihr ja gern den Link von mir verwenden - dann bekomme ich eine Gutschrift :)



So, und jetzt verkrümel ich mich in den WG-Flur auf ein Gläschen Wein.