Einkäufe der letzten Tage

Vorgestern und gestern war ich kurz mit meiner Mutter einkaufen. Es war sehr frustrierend, denn sie hat sich unter anderem vier neue, bunte Hosen gekauft, die mir alle zu klein waren. Und generell sah an ihr einfach alles besser aus. Ich habe eine super schöne orange Hose und ein grünes Shirt gefunden - genau in der Kombination landete es dann in ihrer Einkaufstüte, fies! Mit etwas Frust durften schließlich fünf neue Sachen Einzug in meinen Kleiderschrank halten. Da ich Montag keine Veranstaltungen habe, kann ich ein verlängertes Wochenende in der Heimat genießen und morgen Abend zum traditionellen Hexenfeuer gehen. Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! :)
Top - 4,13€ Takko (30% Aktion) // Tuch - 4,95€ Takko // Kette - 5,60€ C&A (20% Aktion) // Armbänder - 0,59€ Kaufland // Ring - 1,12 eBay

WIWT & Auslosung

Da Montag mein freier Tag ist, hatte ich heute Zeit für ein Outfitfoto. Anschließend ging es dann zum Zug und ab in meine Studienstadt. Nun sollte ich mich dringend über meine Praktikumsvorbereitung für morgen machen - ich muss u.A. einen Krallenfrosch sezieren um den Einfluss von Adrenalin auf die Herztätigkeit zu untersuchen. Begeisterung dafür habe ich noch nicht entwickelt.
Cardigan, Jeans - H&M // Top - Pimkie // Tuch - C&A // Tasche - Takko // Schuhe - eBay // Ring - Geschenk

Und nun kommen wir wohl zu dem interessanten Teil für euch, nämlich der Auslosung des REECN-Giveaways. Gewonnen hat Mira Ho mit der Nummer 13 - ein Beispiel dafür, dass die Zahl nicht immer mit Pech verbunden ist ;) Glückwunsch Mira! Ich würde mich natürlich freuen wenn du uns zeigst, was du dir bestellt hast! Bei allen anderen bedanke ich mich für die Teilnahme und wünsche Euch eine schöne Woche!
 

Erinnerung Giveaway

Nicht vergessen: Ihr habt noch bis zum 22.April Zeit, an der Verlosung des $80 REECN Gutscheins teilzunehmen!

WIWT: Happy 90th Birthday, Great Grandma!

Heute ging es für mich noch nicht in die Uni, denn Montag habe ich immer frei. Dafür überschneiden sich diesmal viele Veranstaltungen an den anderen Tagen - Mein Stundenplan ist also mal wieder richtig blöd. Der freie Tag kam mir sehr gelegen, denn heute wird meine Uroma 90Jahre alt. Leider bekommt sie das wohl selber kaum noch mit, aber wir möchten ihren Ehrentag und sie trotzdem feiern - das hat sie verdient :)
Nachdem ich mich eben schon mit Kuchen vollgestopft habe, durfte meine Schwester gleich mal wieder ein Bild knipsen. Und nun wird gleich das Abendessen gebracht. Dann muss ich endlich mal packen und morgen früh klingelt dann 5.15Uhr der Wecker...gnaaar.
Übrigens suche ich total verzweifelt so ein Shirt wie auf dem Foto: Es soll etwas länger sein, unten eng anliegen und oben eher luftig-locker fallen. Bisher wurde ich nicht fündig.


Jeans - New Yorker // Shirt - SeventySeven // Jacke, Kette, Nagellack - H&M // Schuhe - No Name // Tasche - Takko // Ring - eBay

Wenn es mal schnell gehen muss ...

Zunächst möchte ich meine neuen Leser auf meinem Blog begrüßen :) Ich habe mich wirklich sehr über die positive Resonanz nach Chamys Blogvorstellung gefreut!
Morgen beginnt meine Vorlesungszeit und es wird wohl wieder etwas stiller hier, bis ich mich wieder ganz in meiner WG eingelebt und mit meinem Stundenplan angefreundet habe. Im Moment versuche ich mir einen Essensplan für die nächste Woche zu erstellen, um morgen nicht wieder mit einem restlos überfüllten Einkaufskorb nach Hause zu kommen. Für Abends suche ich vor allem kohlenhydratarme bzw. -freie Rezepte. Habt ihr da etwas auf Lager?
Heute gibt es noch eine kleine Kalorienbombe. Gestern hatte ich nicht viel Zeit, wollte aber trotzdem zum Kaffetrinken etwas auf dem Tisch stehen haben. Ich habe mich dann für Schokokuchen mit flüssigem Kern entschieden, der nur 10Minuten im Ofen benötigt und dann gleich im lauwarmen Zustand gegessen wird. Gefunden habe ich das Rezept von Vanessa auf Annes Blog.

Ich hatte keine Zartbitterschokolade zu Hause und habe darum normale Alpenmilch Schokolade verwendet und dafür weniger Zucker hinzugefügt. Trotzdem sah der Kuchen irgendwie nicht so hübsch aus - ich weiß nicht, ob das jetzt nur an der fettreicheren Milchschokolade lag, oder ich weitere Fehler bei dem simplen Rezept gemacht habe. Lecker war es trotzdem - nur meiner Mama und Oma mal wieder viel zu süß.

Blogs, die ich mag ...

In den vergangenen Tagen habe ich beschlossen, mich mal wieder auf die Suche nach neuen Blogs zu machen, die ich verfolgen kann. Neben meinen Lieblingen in der Sidebar links möchte ich Euch heute weitere Blogs zeigen, die mir sehr gefallen. Ich mag Blogs mit einem süßen, leicht verspieltem Design. Der Inhalt muss abwechslungsreich sein und besonders bei den hier gelisteten Blogs ist mir mir aufgefallen, wieviel Liebe in den einzelnen Beiträgen steckt. Ich mag es, wenn die Beiträge durch schöne Fotos unterstützt werden und der Blog einfach eine gewisse Natürlichkeit und einen Wiedererkennungswert ausstrahlt.

Besonders hervorheben möchte ich Chamy's Blog, den ich ganz frisch entdeckt habe, obwohl es ihn (wie auch froschgrün) schon seit Mai 2009 gibt. Sie kommt aus dem schönen Wien und ihr Blog, den sie gemeinsam mit ihrer Co-Bloggerin Svenja führt, hat mir auf den ersten Blick gefallen. Der Header in Kombination mit dem Holzhintergrund hat mich schnell gefesselt und so wurde der Blog genauer durchforstet. Man merkt, wieviel Mühe sich bei der Gestaltung der Beiträge gegeben wird und die Themen finde ich sehr abwechslungsreich. Sie erzählt aus ihrem Leben und bloggt zum Beispiel über Kosmetik, Fashion oder Ausflüge. Die Beiträge beeinhalten schöne Fotos und dazwischen findet sich auch das ein oder andere Rezept wieder. Ich fühl mich auf dem Blog einfach wohl! Schaut doch mal bei ihr vorbei - im Laufe des Tages wird dort auch ein kleines Interview mit mir veröffentlicht :)

WIWY

Sensationell, nach langer Zeit gibt es hier mal wieder ein Outfit von mir.

Ich kleide mich relativ unspektakulär und genau darum empfinde ich es auch oft als sinnlos, euch zu zeigen, was ich getragen haben. Irgendwie habe ich das Gefühl, meinen eigenen Stil noch nicht so richtig gefunden zu haben. Mein Kleiderschrank ist voll, aber die Hälfte wird nicht getragen. Ich nehme mir eigentlich schon länger vor, etwas mehr auf meine Ernährung zu achten und Sport zu treiben, damit ich irgendwann genau das tragen kann, was mir gefällt.

Wenn ich durch die Läden laufe und bestimmte Kleidungsstücke sehe, habe ich oft das perfekte Outfit vor meinen Augen; muss mir aber dann eingestehen, dass es bei Kleidergröße 40 bzw. L einfach unvorteilhaft wirkt und ich mich dann nicht wohlfühlen kann.

Ja und außerdem ist es immer sehr schwer jemand zu finden, der mich fotografieren möchte (einFernauslöser befindet sich daher bereits auf dem Weg zu mir!). Gestern half mir meine kleine Schwester schnell aus :) Die Hose ist noch relativ neu und wurde für 9,90€ bei H&M gekauft.


Hose, Shirt, Tasche - H&M // Cardigan - New Yorker // Schuhe, Kette - eBay // Tuch - Pieces

$80 REECN Giveaway

Erst neulich habe ich auch von dem Online-Shop REECN berichtet, der so lieb war, mir vier Kleidungsstücke bereit zu stellen. Nun konnte ich auch noch etwas für meine Leser herausschlagen. nämlich einen Gutschein für den Shop im Wert von $80. Außerdem erhaltet ihr für die Neuregistrierung noch einen 25% Code, der mit dem Coupon aus dem Gewinnspiel kombinierbar sein sollte.


Hier die Regeln zur Teilnahme:

  1. Folge meinem Blog mit Google Friend Connect, Bloglovin oder Facebook. Besonders über Unterstützung der neuen Facebookseite würde ich mich sehr freuen!
  2. Registriere dich auf http://www.reecn.com
  3. Hinterlasse einen Kommentar mit deinem Name und der bei der Registrierung auf REECN verwendeten eMail Adresse.

Teilnahmeschluss ist der 22.04.2012 23.59Uhr. Der Gewinner wird per Random.org ermittelt.


Die Kommentare mit Name und eMail Adresse werden aus Gründen der Privatsphäre nach Ende des Giveaways von mir gelöscht.

froschgrün auf Facebook

Egal ob Google Friends Connect nun wirklich abgeschafft wird oder nicht - ich habe mich gestern dazu entschlossen, für meinen Blog eine Seite auf Facebook einzurichten. Dadurch dürfte es einigen von euch leichter fallen, froschgrün zu verfolgen. Neben Benachrichtigungen über neue Blogeinträge gibt es sicher auf Facebook auch zusätzliche Informationen und Bilder, die es nicht bis auf meinen Blog schaffen. Ich freue mich natürlich über einige "Startlikes" :)

Inspiration: REECN

Auf der Suche nach einem Kleid für die Hochzeit eines Freundes bin ich gestern auf den Online-Shop REECN aufmerksam geworden. Dort gibt es eine wirklich tolle Auswahl an Kleidern und wäre der Sitz des Shops nicht in China, dann hätte ich mir direkt einige davon bestellt. Im Shop selbst habe ich viele tolle Artikel entdeckt, die mir teilweise von Asos, Topshop oder auch H&M bekannt vorkommen. Der Shop ist wohl noch relativ neu und ich war skeptisch, ob er seriös ist, denn z.B. die Seite "Customer Service" ist ja ziemlich wirr.


Momentan stehe ich in nettem Kontakt mit einem Mitarbeiter, der mir vier von ihm ausgewählte Kleidungsstücke (siehe unten) zukommen lassen will. Ich bin schon gespannt und wenn ich zufrieden bin, dann werde ich mir die Kleider auf der Seite nochmal genauer anschauen :) Kennt ihr sonst noch Shops, wo es hübsche Kleider gibt und man die Artikel kostenlos zurücksenden kann?

(1)Leisure loose gray striped patch T-shirt // (2)Elasticated Giraffe Printed Dress // (3)Shrug Black Cotton Round Neck Long-sleeved T-shirt // (4)Brown Cat Chiffon Skirt

Laut eMail erhaltet ihr auf eure erste Bestellung bis 15.04.2012 mit dem Code "25%offnew" nochmal 25% Rabatt und auf alle Sweaters auch ohne Code 10%. Denkt aber daran, dass ab einem Bestellwert von 23,00€ die Einfuhrumsatzsteuer fällig wird und ab 150,00€ dann auch Zollgebühren.

Panda Power!

Lang gab es hier keinen Outfit-Post mehr - aber das Warten hat ein Ende. Heute zeige ich euch ein halbes, wirklich sehr alltagstaugliches Outfit. Spaß beiseite; natürlich gibt es eine Begründung für die albernen Bildern, denn gestern ging es auf eine Bad Taste Party. Lange Zeit hatte ich wirklich gar keine Lust mehr auf diese Veranstaltung - der Reiz war weg. Und auch gestern musste ich eine Weile hin und her überlegen, aber dann habe ich die Chance genutzt, endlich mal meine Panda-Mütze auszuführen. Diese Mützen mussten vor längerer Zeit natürlich uuuunbedingt bestellt werden, obwohl sie einfach keinen sinnvollen Zweck erfüllen und von uns nicht gebraucht wurden. Aber gestern hatten sie dann in Kombination mit Bärten ihren großen Auftritt.




Zum Nachkaufen: 12 Bärte für ~1,17€ und die Pandamütze für 2,82€. Beides aus China.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Osterfest und hockt genau jetzt nicht wie ich allein zu Hause, obwohl morgen Feiertag ist. Dafür hatte ich heute besonders viel Spaß beim Osternester verstecken und noch mehr Spaß, wenn das Versteck sich als gut bewiesen hatte ;)

Yummi!

Um uns auf unseren Thailand Urlaub im August einzustimmen, haben wir heute Thai-Curry gemacht und es war sehr sehr lecker! Zum Glück wurde es viel zu viel , und so reicht es noch für das Abendessen. Bei der Zubereitung haben wir uns nicht an ein Rezept gehalten, sondern die Zutaten eher willkürlich zusammen geschüttet. Bei Interesse kann ich natürlich trotzdem mal aufschreiben, welche Zutaten wir verwendet haben und wie wir vorgegangen sind.

Ich habe jetzt übrigens auch meine Ostergeschenke beisammen :)



Verwendete Zutaten: Garnelen, Paprika, Möhre, Lauchzwiebeln, Bambussprossen, Ingwer, Erdnüsse, Kokosmilch, etwas Brühe, Curry-Sauce (Knorr), Wok-Gewürzmischung, Currypulver, Chili, Salz

querbeet

Meine Hausarbeit ist abgegeben und ich genieße meine letzten beiden Ferienwochen. Dann beginnt das neue Semester; mein Stundeplan ist jedoch momentan noch total chaotisch. Irgendwie überschneidet sich diesmal so ziemlich alles und ich weiß gar nicht, wie ich da noch etwas Ordnung schaffen kann. Die kommenden Tage muss ich mich dann noch auf die Suche nach kleinen Ostergeschenken machen - ich habe noch gar keine Ideen, ihr?
Dann wünsche ich euch eine schöne Woche und verabschiede mich mit einigen Fotos :)







(1) Langeweile-Selbstportrait
(2) Dieses Bild habe ich vorhin beim Aufräumen meiner Ordner entdeckt. Es ist vor über einem Jahr entstanden, als mein Freund im Kosovo war und ich bin so froh, dass die Zeit vorbei ist! :)
(3) Bubu, meine alte Hamsterdame. Bald hat sie schon 2,5Jahre auf dem Buckel.
(4) Moppel, unser "Neuzugang". Wir haben ihn von einer Frau übernommen, die ihn aus sehr schlechten Verhältnissen gerettet hat. Er leidet unter Kaninchenschnupfen - eine unheilbare und echt fieße Krankheit. Wir wollen ihm noch eine schöne Zeit machen und verpflegen ihn. Momentan liegt er gerad wieder unter der Rotlichtlampe und genießt es sichtbar.
(5) Joghurt-Heidelbeer-Shake, yummi! Ich mach mir momentan total gern Shakes - dann werden gleich noch die Erdbeeren vernichtet ;)
(6) Eines unserer Kamerunschafe. Es hat vor einigen Tagen Nachwuchs erhalten - Lämmer sind mal so trollig!

Post für Herrn Froschgrün

Wenn ich Freitag nach Hause komme, warten in meinem Zimmer oft einige Sendungen auf mich. "Ach, schon wieder Post für dich?", murmelt mein Freund dann oft nur. Da ich weiß, wie sehr er sich selber auch über Päckchen freut, habe ich für ihn eine Glossybox Men angefordert.
Leider konnte ich die Überraschung wieder nicht für mich behalten, sonst hätte er sich wohl noch etwas mehr gefreut, als "mein" Postbote am Samstag auch ein Päckchen für ihn brachte. Gleich hat er die Box unter meinem neugierigen Blick geöffnet und die Proben inspiziert, und auch ich musste gleich meine Nase an die Produkte halten. Da man auf den Fotos alles gut erkennen kann, werde ich die einzelnen Produkte nicht nochmal aufzählen. Dabei waren: eine Rasiercreme, ein After-Shave Feuchtigkeitspflege, eine weitere Feuchtigkeitspflege, Fußspray, Haarwax, ein Shampoo&Conditioner (in einem Produkt) sowie ein Shampoo&Duschgel.

Die Box hat uns auf jeden Fall sehr gut gefallen; die Marken-und Produktauswahl war sehr gelungen. Besonders gefallen hat mir auf den ersten Blick das Haarwax, welches super nach Apfel duftet. Passend war auch das Fußspray, da mir kurz zuvor beim Öffnen seiner Tasche der wohlduftende Geruch seiner Fußballschuhe entgegen gekommen ist ;) Nun beginnt die Testphase und ich bin schon gespannt, wie sein Urteil ausfallen wird!