Prag // Teil 2

Im zweiten Teil nehme ich euch heute mit in die Metro. Auf geht's!


Geschafft! :)

Prag // Teil 1


Von Montag bis Mittwoch reiste ich mit meinem Freund und einem befreundeten Pärchen relativ spontan nach Prag. Prag ist wirklich eine wunderschöne und auch günstige Stadt. Von uns fährt man nur 200 km und ein Trip dorthin lohnt sich immer. Ich habe wenig Ahnung von Architektur, aber ich könnte ewig (wenn nicht 30 °C wären) durch die Straßen schlendern, und die ganzen Häuser bestaunen. 


Wenn ihr Fragen habt, dann nur her damit! Sonst werde ich in diesem und den kommenden Posts einfach die Bilder ihre Geschichte erzählen lassen.

Glossybox // Juli 2013

Diesen Monat erreichte mich wirklich total überraschend die Glossybox in der Le Grand Bleu - Edition. Das tolle Design der Box machte mich sofort neugierig auf den Inhalt. Ich erwartete die Farbe Blau sowie feuchtigkeitspflegende Produkte. 


Und das befand sich in der Box: 

(1) LCN - Hand Cream (25 ml):
Wenn durch Hitze, Chlor - und Salzwasser die Hände ausgetrocknet werden, hilft diese Handcreme. Ich mag den leicht holzigen Duft.  Meine aktuelle Handcreme ist eh fast leer und diese Probiergröße passt super in die Tasche und wird somit sicher bald verwendet. Wert: 4,55 €

(2) FIGS & ROUGE - Tinted Lip Balm in Cherry Blossom/ Soft Cherry (12,5 ml - Originalprodukt):
Einen Lip Balm von Figs & Rouge hatte ich in der Glossybox bereits einmal in einer Dose, die ich nach zwei Anwendungen nicht mehr aufbekam und nun im Schrank verweilt. Die Tube gefällt mir da schon viel besser :) Dieser Lip Balm, der meiner Meinung nach eher ein Lip Gloss ist, verleiht den Lippen einen ganz sanften Farbschimmer und duftet nach Kirsche. Zuerst empfand ich ihn als zu klebrig und wenig pflegend aber heute trage ich ihn schon wieder und mag ihn mittlerweile ganz gern. Ich trage ihn auf dem mittleren und rechten Foto. Wert: 5,90 €


(3) BOOTS LABORATORIES - Optiva Schützende Tagescreme (40 ml - Originalprodukt):
Die Tagescreme mit LSF 15 spendet der Haut Feuchtigkeit und verbessert das Hautbild. Ein tolles Produkt für den Sommer, welches auch sehr angenehm duftet. Von der Marke habe ich vorher noch nichts gehört. Leider hatte ich bereits in der Juli Glossybox eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme und hätte mich daher mehr über ein Produkt für die Haare gefreut. Creme wird also zunächst im Schrank verstaut. Wert: 19,90 €

(4) NAILS INC - Brook Street Nail Polish (4 ml):
Beim Auspacken dachte ich, dass dieser Lack dem aus meiner Juli-Box sehr ähnelt und war zunächst enttäuscht. Passend zum Motto der Box hätte ich mich sehr über einen blauen Nagellack gefreut. Wie man auf den Bildern sieht, unterscheiden sich die Lacke dann doch und ich bin zufrieden gestellt :) Wert: 5,20 €


(5) EMITE MAKE UP - Eye Lash Curler:
Auf den ersten Blick passt die Wimpernzange für mich eher nicht ins Konzept der Box. Ich verwende fast täglich eine Wimpernzange von p2, die für 4,25 € auch gute Arbeit leistet. Einen Unterschied zu diesem teuren Modell konnte ich nicht feststellen und würde selbst nie diesen Preis bezahlen. Wert: 23,00 €

Fazit: Ganz allgemein bin ich mit meiner Box zufrieden. Meiner Meinung nach hätte das Motto noch besser umgesetzt werden können. Es gibt zwar drei Produkte, die Feuchtigkeit spenden, aber die Farbe Blau wurde nicht eingebracht (obwohl ich froh bin, dass kein blauer Lidschatten dabei war!). Im beiliegenden Glossymag wurden einige tolle Produkte vorgestellt, über die ich mich auch gefreut hätte. Wie wäre es mit einem erfrischendem Körperspray, einem Spray für sonnenstrapaziertes Haar, einem Bronzer, einem blauen Nagellack oder einer wasserfesten Mascara? Also Goodie gab es übrigens noch eine kleine Parfumprobe von "L de Lolita Lempicka" - noch nie etwas davon gehört :) Es duftet sehr holzig, aber ich mag es! Die Box hatte einen Gesamtwert von 58,55 € wobei die Wimpernzange mit 23,00 € das teuerste Produkt war. 

Bestellt man noch bis Montag die Juli Glossybox, so erhält man mit dem Code DUO5zw7e wohl die Juni Box in der Grazia Edition gratis dazu. Die fand ich übrigens echt spitze :)

Outfit: Scandinavian Chic

Ich durchstöber nicht regelmäßig Fashion-Magazine, habe sicher keinen extravaganten Kleidungsstil und ich war auch noch nie als Blogger auf einem Fashion-Event oder einer Show. Als eine Email von Takko in mein Postfach flatterte mit dem Betreff "Takko Fashion sucht Dich als XPRESSED-Reporter in Kopenhagen" wurde ich trotzdem ziemlich neugierig. Natürlich interessiere ich mich trotzdem für Mode und bei Takko kaufe ich gern  und auch regelmäßig ein. Ich hatte direkt das Gefühl, dass der "Job" zu mir passen könnte, also schickte ich eine Bewerbung ab.
Ganz zu meiner Freude landete ich damit unter den 30 Finalistinnen, welchen dann ein Gutschein im Wert von 20,00 € zugesendet wurde. Die Aufgabe war es nun, ein Outfit zum Motto "Scandinavian Chic" mit mindestens einem Kleidungsteil von Takko zusammenzustellen. Da ich vorgestern eine 4-stündige Staatsexamensprüfung geschrieben habe, schaffte ich es auch erst gestern in unsere Filiale und hatte ziemlich Angst davor, nichts Passendes zu finden.
Zum Umsetzung des Mottos hatte ich mir Folgendes in den Kopf gesetzt: auf keinen Fall zu bunt, zu süß oder zu verspielt; einen guter Mix aus casual und chic finden und bloß nicht zu viele und zu auffällige Accesoires - ganz nach dem Motto: weniger ist manchmal mehr! Gekauft wurde bei Takko dann für 19,95 € eine graue Jeans im  Acid Wash Look, die ihr wahrscheinlich auf den Fotos schon bemerkt habt :) Ich habe hier übrigens auch noch ein anderes Outfit zum Thema parat liegen aber leider keine Zeit mehr gefunden,menno. Ich hoffe, dieses hier gefällt euch (und der Jury) trotzdem!