Posts mit dem Label Fashion werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fashion werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Birkenstocks - yay or nay?

Spätestens im letzten Jahr ließ sich der Birkenstock Trend voll und ganz in der Modeszene nieder und es scheint noch kein Ende in Sicht zu sein. Das Birkenstock-Fieber hält an. Ich muss zugeben, dass ich zunächst etwas skeptisch war. Schon länger besitze ich ähnliche Noname Pantoletten, die ich häufig im Garten und für „schnell mal über’n Hof zu Oma“ trage … so ein Paar „Gesundheitslatschen“. Doch nun auch auf die Straße damit, ohne schräg angeschaut zu werden? Auf diversen Blogs entdeckte ich immer mehr tolle und inspirierende Outfits mit Birkenstocks. Sie eroberten nach und nach mein Herz; nungut, bis auf die Zehentrenner. Mit diesem Modell kann ich mich, nach wie vor, nicht so richtig anfreunden.

Birkenstock, Birkenstocks Juppen
Fotos von juppen.de

Bereits 2013 breitete sich der Hype in der Modeblogger-Szene aus. Zwei Jahre später ist er auch im Einzelhandel angekommen. Selbst bei Aldi Nord gibt es diese Woche wieder optisch ähnliche Schlappen mit Angebot. Einen großen Pluspunkt verdienen die Birkenstocks natürlich aufgrund der anatomischen Ausformung des Fußbetts und des daraus resultierenden Komforts. Und dabei können sie, passend kombiniert, richtig modisch aussehen.
Birkenstock, Birkenstocks Outfit, Birkenstock Fakes, günstige Birkenstocks Birkenstock, Birkenstocks Outfit

In Malaysia kaufte ich mir für wenig Geld eine Alternative zu den Schuhen, um erst einmal auszutesten, ob ich sie denn auch wirklich tragen würde. Denn bisher war ich eher skeptisch, ob sie an mir nicht zu plump aussehen würden. Leider ist das Fußbett hier nicht mit dem des Vorbilds vergleichbar. An dieser Stelle lohnt es sich wohl, mehr Geld zu investieren. Ich bin jedoch noch immer am grübeln, ob ich mir ein Paar zulegen sollte und wenn ja, welches Model. Besonders die metallischen Farben haben es mir aktuell sehr angetan. Aber auch mit der klassischen Variante in schwarz kann man nicht viel falsch machen. Meine Füße würden es mir danken. Ich merke jedoch in meinem Freundeskreis, dass die Schuhe noch immer sehr umstritten sind, obwohl der Höhepunkt des Trends sicher schon vorbei ist.
Hat der Trend schon euer Modeherz erobert oder habt ihr ihn gar schon wieder überwunden und seid beispielsweise diesen Sommer den Espadrilles verfallen?

Eröffnung PRIMARK Dresden

Gestern war es soweit! Der PRIMARK Store in Dresden öffnete seine Pforten. Für mich ging es bereits am Vorabend mit Linda, Maria und Maike in die sächsische Landeshauptstadt. Gewappnet mit Schlafsack und Luftmatratze kam schon etwas "Klassenfahrsfeeling" auf :) Die Nacht war eher unbequem und kurz, aber ich habe mich total gefreut, Zeit mit den Mädels zu verbringen. Am nächsten Morgen waren wir dann tatsächlich überpünktlich fertig und suchten uns noch einen Bäcker.  Gemeinsam mit Myri machten wir uns dann auf den Weg zu Primark. Übrigens: Ihr könnt noch immer an der Verlosung der beiden 100 € Gutscheine teilnehmen :)
Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung

Nach der Anmeldung erhielten wir einen Goodiebag und warteten gespannt auf die Eröffnungsrede. Im Anschluss wurden wir gruppenweise durch den Laden geführt, was leider aufgrund der Zeitverzögerung sehr stressig war. So blieben kaum Gelegenheiten, um sich umzuschauen und Fotos zu machen. Gern wäre ich auch noch ins Gespräch mit anderen Bloggern gekommen. Während der Führung erhielten wir viele Informationen und die Reizüberflutung war enorm. Wann sieht man schon einmal einen fast menschenleeren und super ordentlichen Primark Store?

Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung

In der Männerabteilung wurde uns das Modelabel "Farrell" von Robbie Williams vorgestellt. Die Kollektion wird es nur in ausgewählten Stores geben. Beeindruckt hat mich ja auch die Weihnachtskollektion: blinkende Strickpullover mit auffälligen Motiven, Glöckchen oder gar Musik. Und den weihnachtlichen Tanga musste ich natürlich auch knipsen.

Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden EröffnungPrimark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Mit Laura, Myri und Lisa :)

Primark Dresden Eröffnung Primark Dresden Eröffnung Mir ist übrigens bewusst, dass das Thema Primark höchst kontrovers ist. Ich möchte an dieser Stelle die Arbeitsbedingungen auch gar nicht schön reden. Ich kann auch nicht leugnen, dass ich nie ein schlechtes Gewissen dabei hätte, Produkte zu kaufen, die nicht fair gehandelt werden. Da spreche ich aber auf keinen Fall nur von Primark und auch nicht nur von Kleidung. Ich finde es schade, dass solche Diskussion fast ausschließlich bei Beiträgen über Primark ausbrechen. Dabei ist ja bekannt, dass viele andere Modeketten, egal ob teuer oder günstig, die gleichen bzw. ähnliche Bedingungen bieten. Der Kaufpreis gibt ja zunächst einmal gar keinen Aufschluss über die Herstellung. Doch ist dieser niedrig, so ist die Versuchung natürlich besonders groß. Ich stelle mir auch häufig die Frage, wie zielführend ein Boykott tatsächlich wäre. Gern könnte ihr mir auch eure Meinung dazu als Kommentar hinterlassen, sollte hier Redebedarf bestehen.

Outfit: Opa wird 17,5!

Pumps - Ital-Design (5,99 € Sale) • Jeans - Primark • Tasche - Banggood (sponsored) • Armreifen - Takko (2,00 € Sale) • Chiffonbluse - H&M (8,00 € Sale) • Blazer - New Yorker (9,99 € Sale) • Kette - Aliexpress (4,00 € Sale)  
Am Samstag feierten wir Opas 70. Geburtstag. Nimmt man es ganz genau, so habe ich aber einen noch ganz jungen Opi! Da er am 29. Februar geboren wurde, wäre er theoretisch erst  17,5 Jahre geworden :) Naja, genug gescherzt. Mit im Schlepptau hatte ich meine Kamera, denn mein Geschenk bestand unter anderem aus einem Gutschein für ein Fotobuch von seiner Feier. Ich nutzte die Chance und drückte sie meinem Freund kurz in die Hand, um euch endlich mal wieder ein Outfit zeigen zu können. Die Tasche habe ich mir übrigens gestern über Aliexpress für 10,50 € auch noch in weinrot bestellt. Bin schon sehr gespannt.

SHEINSIDE: Black Friday & Cyper Monday







Morgen ist Black Friday und viele Shops locken mit reizvollen Angeboten und Rabattaktionen. Und so flatterte vorhin auch der Newsletter von Sheinside in mein Postfach ein, mit der Info, dass nun 4 Tage lang viele Artikel bis zu 80 % reduziert sind. Ich habe mich durch das Angebot geklickt um euch einige Teile zu zeigen, die mir gut gefallen. Es gibt aber noch viel mehr :) Wenn euch etwas gefällt, dann zögert nicht mit der Bestellung, denn von jedem Artikel gibt es nur eine begrenzte Stückzahl. Und denkt auch an den Zoll: Zwischen 22,00 € und 150,00 € sind die Sendungen zwar zollfrei, aber die Einfuhrumsatzsteuer von 19 % wird fällig. Unter 22,00 € müsst ihr keine Abgaben zahlen. Auf alle nicht reduzierten Artikel erhaltet ihr aktuell mit dem Code NATIONAL20 20 % Rabatt.
Und, wäre da auch etwas für euch dabei? :)

Outfit: Scandinavian Chic

Ich durchstöber nicht regelmäßig Fashion-Magazine, habe sicher keinen extravaganten Kleidungsstil und ich war auch noch nie als Blogger auf einem Fashion-Event oder einer Show. Als eine Email von Takko in mein Postfach flatterte mit dem Betreff "Takko Fashion sucht Dich als XPRESSED-Reporter in Kopenhagen" wurde ich trotzdem ziemlich neugierig. Natürlich interessiere ich mich trotzdem für Mode und bei Takko kaufe ich gern  und auch regelmäßig ein. Ich hatte direkt das Gefühl, dass der "Job" zu mir passen könnte, also schickte ich eine Bewerbung ab.
Ganz zu meiner Freude landete ich damit unter den 30 Finalistinnen, welchen dann ein Gutschein im Wert von 20,00 € zugesendet wurde. Die Aufgabe war es nun, ein Outfit zum Motto "Scandinavian Chic" mit mindestens einem Kleidungsteil von Takko zusammenzustellen. Da ich vorgestern eine 4-stündige Staatsexamensprüfung geschrieben habe, schaffte ich es auch erst gestern in unsere Filiale und hatte ziemlich Angst davor, nichts Passendes zu finden.
Zum Umsetzung des Mottos hatte ich mir Folgendes in den Kopf gesetzt: auf keinen Fall zu bunt, zu süß oder zu verspielt; einen guter Mix aus casual und chic finden und bloß nicht zu viele und zu auffällige Accesoires - ganz nach dem Motto: weniger ist manchmal mehr! Gekauft wurde bei Takko dann für 19,95 € eine graue Jeans im  Acid Wash Look, die ihr wahrscheinlich auf den Fotos schon bemerkt habt :) Ich habe hier übrigens auch noch ein anderes Outfit zum Thema parat liegen aber leider keine Zeit mehr gefunden,menno. Ich hoffe, dieses hier gefällt euch (und der Jury) trotzdem! 

querbeet

Pünktlich vor der Prüfungsphase hat mein Laptop beschlossen, nicht mehr zu funktionieren. Prima! Ich sitze nun an meinem kleinen Netbook und werde bald verrückt, weil alles nur so langsam geht. Als Programm zur Fotobearbeitung habe ich hier auch nur Photoscape, also war meine einzige Idee für einen Post, euch einige Bilder aus der letzten Zeit zu zeige. Vielleicht kennt ihr sie schon von Instagram  :)
In letzter Zeit versuche ich, wenigstens 2-3 x pro Woche abends Salat zu essen.

Diesen hier mit Rucola, Feldsalat, Cherry-Tomaten, Mozzarella, Zwiebel, geröstetem Sesam und Pinienkernen mag ich derzeit am liebsten!

Gestern gab es Griechischen Salat mit Lachs // Veggie-Burger // Heidelbeer-Vanille-Muffins mit Puddingfüllung gebacken, lecker!


 Alltagsoutfits aus der letzten Zeit


Letzte Woche traute ich mich bei der Hitze das erste Mal mit Shorts aus dem Haus :)


 Nach der Disco - meine Tante hat mir die Haare geflochten (selber kann ich das leider nicht) // ... und meine Mitbewohnerin wollte auch mal ran :) // Die Bluse von Zalando mag ich momentan total gern!


 Nagellacke aus meiner MUA-Bestellung


Roter Lippenstift (shade 1) von MUA


Frühstück für Mami und Papa // BVB ♥ Mats Hummels  // Chillax!


Ausflug mit meinem Freund // Die Woche bei Wein, Bier und Shisha ausklingen lassen // Wein von LeFilou mag ich besonders gern!


Meine Augenringe sind mir auf dem Handy gar nicht aufgefallen // #selfie // Party! Anfang des Monats feierte ich mit einigen Freunden meinen Geburtstag nach.


Überraschungspäckchen von Senzera // Neue Sonnenbrille von Takko // Neue Artikel auf Kleiderkreisel eingestellt!

Ich hoffe, ihr fühlt euch von der Flut an Bildern nicht erschlagen! Folgt mir doch auf Instagram :)