Posts mit dem Label Thailand werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Thailand werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Koh Samui // Teil 9

Das wird heute wohl der vorletzte Post mit Fotos aus Thailand - dann haben wir es endlich geschafft :) In nächster Zeit wird es hier auch wieder etwas stiller: Die Prüfungszeit ist da. Ich muss dringend noch einen Weg finden, mich zu motivieren. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass ich die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches habe. 

Koh Samui // Teil 8

Ich war richtig überwältigt, wie viele Leute gestern durch Paddys Blogparade auf meinem Blog gelandet sind. Natürlich habe ich mich total gefreut und begrüße meine neuen Leser ganz herzlich, quak!
Heute möchte ich euch weitere Bilder aus Thailand zeigen, damit wir die Sache mal zu Ende bringen ;) 
Wir konnten ja wirklich an fast keinem Markt vorbei fahren/laufen. Ich fand es immer wahnsinnig interessant, darüber zu schlendern.In der Fisch- und Fleischecke konnte ich allerdings stets nur noch durch den Mund atmen, denn durch die Hitze entwickelte sich eben ein ganz spezieller Geruch. Ich ärger mich ziemlich, dass ich nicht die kleinen "Ventilatoren mit Puscheln" fotografiert haben, durch welche Fliegen mehr oder weniger erfolgreich vom Fleisch fern gehalten wurden.

Koh Samui // Teil 7

Ich wollte den heutigen Tag eigentlich ganz der Prüfungsvorbereitung widmen ... aber dann stolperte ich, einfach so, über den Ordner mit den Fotos aus Thailand und began wieder zu träumen.  Fast drei Monate sind nun seit meinem letzten Post mit Impressionen aus dem Urlaub vergangen und heute habe ich dann gemerkt, dass ich die Fotoserie einfach abgebrochen habe. Tatsächlich schlummern noch wenige weitere Fotos auf meiner Festplatte :) Mit diesem Klick könnt ihr alle bisherigen Fotos anschauen.

Am Mae Nam Beach waren wir nicht wirklich lang, obwohl es hier ganz wunderbar war- fast keine Menschenseele war zu sehen. Leider war es ziemlich windig, da sich schon wieder ein ordentliches Gewitter zusammenbraute. Also setzten wir unsere "Sightseeing-Tour" fort.
Für einen Pancake für ca. 0,80€ war natürlich immer Zeit und Platz im Bauch ;) 
Übrigens: Dank den Tweets von Jana und Nani haben sich heute wohl einige Leute auf meinen Blog verirrt, worüber ich mich tierisch gefreut habe. Darum habe ich beschlossen, mich nun auch etwas auf Twitter herum zu treiben.

Let's go see the sunrise together

Heute gibt es mal wieder eine Ladung Sonne, Strand und Meer und dazu passend ein Outfit aus meinem Thailand-Urlaub. Das Shirt habe ich in Bangkok für 5-6€ gekauft und schon im Vorfeld auf OASAP gesichtet (natürlich teurer und mittlerweile auch ausverkauft). Es war eines der wenigen Teile, welches mir in der Einheitsgröße gepasst hat und trotzdem noch locker sitzt. 

Bis Ende des Jahres könnt ihr mit dem Code 1702 (mein Geburtstag!) 35 % bei OASAP sparen. 

Koh Samui // Teil 6

Mit unserem Mietwagen sind wir natürlich auch in die Hauptstadt Koh Samuis, nach Nathon gefahren. Spektakuläres gab es dort zwar nicht zu sehen, aber die Stadt hatte zweifelsfrei einen gewissen Charme.
Hier haben wir uns mit Chili eingedeckt :)

Das Obst war sehr günstig und wir haben auch einiges davon probiert (Longan, Mangostine ...)
Am Abend ging es dann in Lamai auf den Nachtmarkt. Dort gab es mal wieder allerlei Leckereien. Ich darf gar nicht so lang an das Essen denken, sonst bekomm ich sofort wieder Fernweh. 

Koh Samui // Teil 5

Wenn ihr das hier lest, bin ich wohl schon in München :) Hinterlassen habe ich euch noch einige Bilder aus Koh Samui. Die Fotos am Meer sind sogar komplett unbearbeitet - ich wollte euch zeigen, wie fantastisch der Himmel kurz vor einem Gewitter/Regenschauer aussah. Ohne unseren Mietwagen hätten wir diese "Fotopalme" wohl gar nicht gefunden. Wir sind einfach etwas ziellos herum gefahren und haben einen hübschen Tempel entdeckt, in welchem kein Tourist zu finden war. Mein Freund ging an dieser Stelle kurz vor zum Strand und winkte uns sofort zu sich. Der Strand war recht schmutzig, aber das Wasser richtig klar.
Unbearbeitet - Bearbeitet:


Ich fand ihn so putzig, wie er dort in seinem Gewand und mit den Gummistiefeln den Rasen gemäht hat :)